Jobs

Behandlung


Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang - mit der richtigen Prophylaxe kann jeder dieses Ziel erreichen. Je früher man mit der Prophylaxe beginnt, umso eher können unangenehme oder vielleicht sogar schmerzhafte Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden werden. Deshalb ist die Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen zahnärztlichen Tätigkeit.

Das Geheimnis der Prophylaxe: - genaue Untersuchung des Gebisses

  • gründliche Entfernung hartnäckiger Beläge und Verfärbungen auf Zahnoberflächen, Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten, gerade in Bereichen, welche man beim Zähneputzen zu Hause nur schwer erreicht
  • anschließende Politur, um die Zahnoberflächen zu glätten, da Bakterien sich zuerst an rauen Stellen und in Nischen festsetzen
  • die gereinigten Zahnflächen werden mit einem Fluorid-Lack überzogen, um den Schmelz widerstandsfähiger gegen die alltäglichen Säureattacken zu machen

Freuen Sie sich auf Tipps und Tricks unserer Prophylaxehelferin für eine noch effektivere Zahnpflege, auf Informationen über neue Mundhygieneartikel und deren richtige Anwendung. Gern erklärt sie und gibt Anregungen für eine zahngesunde Ernährung. Mit allen Fragen zur Zahnästhetik und Zahngesundheit können Sie sich jederzeit gern an unser Prophylaxeteam wenden.

Veneers

sind hauchdünne Glaskeramikschalen (auch Kunststoff möglich), welche in Aussehen und Lichtdurchlässigkeit dem natürlichen Zahn entsprechen. Man verwendet Veneers überwiegend im Frontzahnbereich, dort wo die Zähne für jeden sofort sichtbar sind. Viele Menschen wünschen sich gesunde und helle Zähne. Wenn die Frontzähne durch Karies oder durch einen Unfall nur gering beschädigt sind, wenn sie große und unschöne (verfärbte) Frontzahnfüllungen haben, dann ist die Versorgung mit Keramikveneers eine exzellente Alternative zur üblichen Zahnkrone. Veneers werden mit einer speziellen Klebemethode -der Adhäsivtechnik- auf den eigenen Zähnen befestigt, zuverlässig über viele Jahre. Hierfür werden die eigenen Zähne nur sehr geringfügig präpariert, gerade soviel, wie für die Keramikschale benötigt wird und nur auf der Seite, die sichtbar ist - also sehr schonend für die Zahnhartsubstanz. Es ist außerdem möglich, leichte Fehlstellungen der Frontzähne mit Veneers auszugleichen. Mit Veneers sind hellere Zähne überhaupt kein Problem mehr. Lassen Sie sich strahlend helle Zähne gestalten, Sie träumen schon lange davon?

Bleaching

Strahlend helle und gesunde Zähne lassen das Gesicht jung und vital erscheinen. Beim Bleaching werden hartnäckige Verfärbungen, die durch eine professionelle Zahnreinigung nicht zu entfernen sind, und auch Zähne, welche von Natur aus dunkler sind, nachhaltig aufgehellt. Für das "Homebleaching" fertigen wir für Sie eine passgenaue Kunststoffschiene an. Das hat den Vorteil, dass Ihre Zähne komplett umschlossen werden. So kann das Bleichgel die ganzen Zähne erreichen. Die im Handel erhältlichen Folien erfüllen diesen Zweck nicht, es bleiben Lücken offen. Gerade an den Zahnrändern bleiben diese Stellen dunkler.

Wenn der Zahn aber nun ein Loch hat... muss er wieder gefüllt werden.

Füllungstherapie

wir arbeiten amalgamfrei!
Wir verwenden zahnfarbene Kunststoffe, neuste nanocera-mische Composit- und Keramikwerkstoffe bis zur Glaskeramik aber auch den Klassiker: Gold

Endodontologie

ist der Teilbereich der Zahnheilkunde, welcher sich mit der Behandlung oder Entfernung des Zahnmarks befasst - der Wurzelbehandlung. Oft ist es möglich, schmerzende Zähne oder Zähne mit übergroßen Defekten mit einer erfolgreichen Wurzelbehandlung zu erhalten.

Parodontologie

beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates. Die häufigste Form einer Zahnbetterkrankung ist die Parodontitis, hervorgerufen durch Bakterien, die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch angesiedelt haben, oft genug hat sich dann auch schon schützend Zahnstein gebildet.
Gerade Zahnstein stellt einen wichtigen und gefährlichen Reizfaktor für Zahnfleisch und Zahnhalteapparat dar und sollte deshalb regelmäßig und besonders gründlich mit anschließender Politur entfernt werden. Kommen dann noch andere Faktoren, wie z.B. Rauchen, Stress oder andere, systemische Erkrankungen (Diabetes) hinzu, kann es zu einer wesentlichen Verschlimmerung des Entzündungsverlaufs kommen, das Zahnfleisch kann dann anschwellen, unschön gerötet sein und neigt oft zu Blutungen. Zahnfleischbluten ist ein Alarmsignal und sollte für Sie immer Anlass sein, sich umgehend zahnärztlich untersuchen zu lassen! Wir versuchen gemeinsam mit Ihnen Entzündungs- und Abbauprozesse zu stoppen und geben Ihnen das "Know-how" zum Erhalt Ihrer Zähne.

Es gibt verschiedene Gründe, einen oder mehrer Zähne zu verlieren. Es gibt viele Möglichkeiten, einen oder mehre Zähne zu ersetzen.

Einzelkronen aus Metall oder Keramik, festsitzende Brücken, herausnehmbare Prothesen und Implantate sind die bekanntesten Varianten. Lassen Sie sich informieren, Sie werden staunen welche Möglichkeit wir für Sie finden.

Grundsätzlich muss man aber sagen, jede Behandlungssituation ist einzigartig und kann deshalb nur in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen dargestellt werden.

Wir stehen für eine ehrliche und kompetente Beratung. Einige Behandlungsfälle lösen wir in enger Zusammenarbeitmit unseren Zahntechnikspezialisten: Geradent