Implantate


Künstliche Zahnwurzeln - eine sichere Alternative - perfekt wie das Original

Keine andere Form des Zahnersatzes kommt dem ursprünglichen Zustand so nahe wie das Implantat.
Diese Form des Zahnersatzes hat viele Vorteile, er ist fest mit dem Kieferknochen verbunden, man kann alles essen, es entstehen keine Sprachprobleme und es fühlt sich an wie ein eigener Zahn. Beim Sprechen und Lachen kann nichts mehr verrutschen oder herausfallen. Keiner merkt den Unterschied.

Dank der künstlichen Wurzeln lassen sich einzelne Zähne ersetzen und größere Lücken schließen. Sie lassen sich selbst dann noch einsetzen, wenn die Zähne bereits viele Jahre zuvor verloren gegangen sind. So können sogar zahnlose Ober- und Unterkiefer wieder mit festsitzendem Zahnersatz versorgt werden. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht - vorausgesetzt, der Allgemeinzustand des Implantatempfängers ist gut. Die Untergrenze ergibt sich durch den Abschluss des Wachstums.

Und damit Sie sicher sein können, wir arbeiten mit einem weltweit führenden Implantathersteller zusammen.
Astratech